Eine mehrstufige Analyse der Auswirkungen externer Belohnungen auf Grundschüler' Motivation, Engagement und Lernen in einem Lernspiel

Diese Studie untersuchte die Auswirkungen externer Belohnungen auf die Motivation, das Engagement und das Lernen von Fünftklässlern beim Spielen eines Lernspiels. Wir waren daran interessiert zu untersuchen, ob die Feedback-reiche Umgebung des Spiels die vorhergesagten negativen Auswirkungen externer Belohnungen mildern könnte. Daten zum Engagement und Lernen der Schüler wurden auf mehreren Ebenen gesammelt und analysiert. Ein quasi-experimentelles Design wurde verwendet, um die Wirkung externer Belohnungen in einer Gruppe (n = 50) im Vergleich zu einer Kontrollgruppe ohne solche Belohnungen (n = 56) zu untersuchen. Den Ergebnissen zufolge untergruben die externen Belohnungen die Motivation der Schüler nicht (z. B. auf proximaler und distaler Ebene), förderten jedoch nicht das disziplinäre Engagement. Auf der anderen Seite zeigten Studenten in der Belohnungsbedingung signifikant größere Gewinne im konzeptionellen Verständnis (proximal) und nicht signifikant größere Gewinne in der Leistung (distal). Diese Ergebnisse legen nahe, dass die vorhergesagten negativen Folgen externer Belohnungen in dieser neuen Generation von Lernumgebungen angegangen werden können. Zukünftige Forschung und Beiträge der Studie werden zur Verfügung gestellt.

You might also like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.