Marc Gasol Free Agent Gerüchte: Krieger, Raptoren verheddern sich für Veteran Big

NBA

Die ersten Tage der NBA Free Agency waren finanziell freundlich zu großen Männern — auch diejenigen, die fragwürdige Passungen in modernen Straftaten sind.

Nur wenige hochwertige Innenauftritte bleiben auf dem freien Markt, nachdem die Clippers am Samstagabend den ehemaligen Raptors-Stürmer Serge Ibaka verpflichtet hatten, um Montrezl Harrell von den Lakers zu ersetzen. Marc Gasol ist vielleicht der beste, der noch verfügbar ist, selbst im Alter von 35 Jahren, und er könnte jetzt die Wahl haben, für wen er spielen möchte, angesichts der plötzlichen Knappheit auf seiner Position.

Die Warriors und Raptors gehören laut ESPN zu den Top-Optionen für Gasol. Golden State würde es genießen, den Spanier als Mentor für James Wiseman, den Draft-Pick Nummer 2, zu haben, während Toronto (das Gasol in den letzten zwei Jahren beschäftigt hat) nach Ibakas Abgang einfach erfahrene Körper auf dem Posten braucht.

Ein weiteres Western Conference-Team zeigt Interesse an der Unterzeichnung Marc Gasol, Quellen sagen ESPN: Golden State. https://t.co/L2uGswJn82

— Adrian Wojnarowski (@wojespn) November 22, 2020

MEHR: NBA Free Agent Tracker

Die Warriors haben seit dem Draft am Mittwoch bereits einen bedeutenden Schritt gemacht und Stürmer Kelly Oubre von den Thunder übernommen, um in ihre Aufstellung aufgenommen zu werden, nachdem sie von Klay Thompsons Verletzung am Saisonende erfahren hatten. Die Zugabe von Gasol würde ihnen eine stabilere Tiefe verleihen, als sie es gewohnt sind. Gasol, Eric Paschall, Brad Wanamaker und Damion Lee würden eine respektable Besetzung von Bankoptionen für Trainer Steve Kerr bilden.

Die Raptors haben Guard Fred VanVleet zu einem Vierjahresvertrag verpflichtet, um sicherzustellen, dass der Alterungsprozess von Kyle Lowry ihr zukünftiges Backcourt-Spiel nicht dezimiert. Aber damit das Team in der kommenden NBA-Saison eine Kraft der Eastern Conference bleibt, Möglicherweise muss es auch seinen Frontcourt ansprechen. Ibaka ist bereits weg, Chris Boucher ist ein eingeschränkter Free Agent und Rondae Hollis-Jefferson ist ein uneingeschränkter Free Agent. Gasol zurückzubringen, wie es das Team anscheinend gerne tut, würde dieses Ende des Dienstplans stützen.

You might also like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.