Matthew McConaughey, Biografie, Nachrichten, Fotos

Matthew McConaugheys Biografie

Matthew McConaughey ist ein Schauspieler, der sich in Komödie und Drama gleichermaßen gut fühlt. Sein attraktives Aussehen verschaffte ihm lange Zeit Rollen in romantischen Komödien („The Wedding Planner“, „How to Lose a Guy in 10 Days“) und sein Talent zeigte sich wirklich in Horrorfilmen und Dramen: „A Time to Kill“. „Der Lincoln-Anwalt“. „Dallas Buyers Club“. „Interstellar“, auch die „True Detective“ sensationelle Serie.

Matthew McConaughey
Matthew McConaughey

Kindheit und Familie

Matthew David McConaughey wurde in Uvalde, Texas, geboren und war der jüngste von drei Söhnen von Jim, einem ehemaligen Fußballprofi, der zu dieser Zeit eine Tankstelle betrieb und Kim, eine Kindergärtnerin .

Matthew McConaugheys Kindheitsfotos
Matthew McConaugheys Kindheitsfotos

Das Ölversorgungsgeschäft florierte und als Matthew 10 wurde, zog die Familie in die „Öl“ -Stadt Longview, Texas. Genau dort wuchs Matthew als Persönlichkeit mit starkem Charakter auf, ehrlich und fleißig. Er lernte gut in der Schule und war in seiner Freizeit ein sehr erschütterter Typ. Das ganze Geld, das er an der Tankstelle seines Vaters verdiente, ließ er in Bars liegen und suchte bei jeder Gelegenheit nach Abenteuern.

Young McConaughey
Young McConaughey

1988 absolvierte er die High School in Longview (er wurde beim Abschlussball mit dem „Chief Handsome of the School“ ausgezeichnet) und schrieb sich für das Studentenaustauschprogramm ein. Im nächsten Jahr lebte er in New South Wales, Australien. Von Natur aus ein offener und freundlicher Typ, der irgendwie nicht mit den Leuten am neuen Ort auskommen konnte. Einsamkeit ließ ihn viel über den Sinn des Lebens und den Weg nach vorne nachdenken.

McConaughey – der Schönste in der Schule
McConaughey – der schönste in der Schule

Im Gegensatz zu älteren Brüdern, die Teil des Familienunternehmens wurden, wollte Matthew sein ganzes Leben lang kein Benzin handeln. Zuerst fühlte er sich vom Gesetz angezogen und als er nach Hause zurückkehrte, trat er in die University of Texas in Austin ein. In den nächsten zwei Jahren balancierte McConaughey gekonnt zwischen Jura- und Philosophiestudien und Studentenpartys.

Matthew McConaughey in jungen Jahren und heutzutage
Matthew McConaughey in jungen Jahren und heutzutage

Am Ende des zweiten Jahres las McConaughey in Vorbereitung auf die Hochzeit das Buch „The Greatest Salesman in the World“ von Og Mandino. Wie der Schauspieler später gestand, hatte es sein Leben verändert. Er erkannte, dass er überhaupt nicht tat, was er mochte. McConaughey dachte über seine Gefühle nach und erkannte, dass er die ganze Zeit heimlich seinen Freund, einen Studenten und einen Schauspieler beneidet hatte. Dann änderte er seine Spezialisierung an der Universität, die das amerikanische Hochschulsystem erlaubte, und begann, Schauspiel- und Bühnenfähigkeiten zu studieren, und fühlte sich schließlich wie eine Ente, die ins Wasser geht.

McConaugheys Schauspielkarriere

In diesen Jahren konnte Austin sich der gut entwickelten Filmindustrie rühmen und McConaughey debütierte leicht in einigen Werbespots. Eine Gelegenheit half ihm, in den großen Film zu kommen. Eines Abends traf er den Produzenten Don Philips an der Bar, der Schauspieler für das Jugenddrama „Dazed and Confused“ rekrutierte. Das fünfstündige Gespräch endete damit, dass die neuen Freunde aus der Bar geworfen wurden und McConaughey die Rolle von Wooderson bekam, Wer war „zu alt, um mit den Schulkindern zu feiern“.

McConaugheys erste Rolle – Wooderson aus dem
McConaugheys erste Rolle – Wooderson aus dem „Dazed and Confused“

Aufgrund des ausgearbeiteten Szenarios und der atemberaubenden Stilisierung Mitte der 70er Jahre erhielt der Film den Status eines ikonische ein. Quentin Tarantino hat den Film übrigens auf den sechsten Platz seiner Lieblingsfilme gebracht. Star McConaughey strahlte danach hell.1996 erhielt er seine erste Rolle als Anwalt, der einen Schwarzen verteidigte, der die Mitglieder des Ku Klux Klan erschossen hatte, die seine Tochter vergewaltigt hatten. Leider fand die Aktion in einem Südstaat statt, in dem die Menschen rassistische Vorurteile noch nicht losgeworden sind, wodurch McConaughey sein dramatisches Talent voll entfalten und mit Sandra Bullock, Samuel L. Jackson und Kevin Spacey zusammenarbeiten konnte.

McConaugheys Rede aus „A Time to Kill“

In den frühen 2000er Jahren füllten vor allem romantische Komödien seine Filmografie. Während dieser Zeit nannten ihn Kritiker das männliche Äquivalent von Jennifer Aniston – er spielte hauptsächlich gutaussehende Einzelgänger, die sich unfreiwillig verliebten: „The Wedding Planner“ mit Jennifer Lopez, „How to Lose a Guy in 10 Days“ mit Kate Hudson, „Tiptoes“ mit Kate Beckinsale.

Eine Aufnahme aus dem
Eine Aufnahme aus dem „Wie man einen Kerl in 10 Tagen verliert“

Der Abenteuerfilm „Sahara“ wurde 2005 veröffentlicht. McConaughey wurde ausführender Produzent und spielte die Hauptrolle – Abenteurer Dirk Pitt, der in Afrika nach Schätzen suchte.

McConaughey trainierte viel Vorbereitung auf das Set von
McConaughey trainierte viel Vorbereitung auf das Set von „Sahara“

Der Schauspieler spielte neben Jessica Parker in dem 2006 veröffentlichten „Failure to Launch“. Mit McConaughey wurden 2008 gleich drei Bilder veröffentlicht – der „Surfer, Dude“, das „Fool’s Gold“ und der „Tropic Thunder“.
Im Jahr 2011 McConaughey, der den Ruhm eines Helden und Macho verdient hatte, erscheint vor dem Publikum in das Bild eines Hitman aus dem „Killer Joe“ schwarze Komödie Verbrechen. Sein Charakter wird von einem jungen Drogenabhängigen angeheuert, der seinem Dealer Geld schuldete, um seine Mutter zu töten und Versicherungsgeld zu erhalten.

Top 10 Filme mit Matthew McConaughey

2013 spielte McConaughey im „Dallas Buyers Club“. Die Rolle eines AIDs-Patienten cowboyRon brachte ihm den ersten „Oscar“ für seine gesamte Karriere und den „Golden Globe“. Das Publikum war begeistert von seinem Tandem mit Jared Leto, der einen HIV-infizierten Transvestiten spielte. Die Vorbereitung auf die Rolle war für den Schauspieler nicht einfach: Er musste 22 Kilogramm abnehmen.

Matthew McConaughey im
Matthew McConaughey im „Dallas Buyers Club“

Im selben Jahr war der Schauspieler in „The Wolf of Wall Street“ von Martin Scorsese zu sehen, als er den ersten Chef des beginnenden Börsenmaklers spielte, der seiner Gemeinde riet, in einer ausschweifenden Gesellschaft zu leben weg. Es ist interessant, dass die Szene, in der McConaughey Leonardo Di Caprio den Verstand beibringt und sich dann in die Brust schlägt, die reinste Improvisation war, die aus McConaugheys Aufwärmen vor dem Stück hervorging.

Ein Schuss von
Ein Schuss von „The Wolf of Wall Street“

2014 fand auf dem HBO-Kanal die Premiere des „True Detective“ statt, dessen Arbeit 2012 noch begonnen hatte. Die erste Staffel widmete sich der Geschichte der Enthüllung des mysteriösen Mordes an einer Prostituierten aus Louisiana, der viele Jahre dauerte. Die Detektive Rustin Cohle und Martin Hart standen im Mittelpunkt der Handlung, die von Matthew McConaughey und Woody Harrelson gespielt wurde. Der Projektleiter ließ sich von McConaugheys Stück in „The Lincoln Lawyer“ inspirieren und genehmigte ihn ohne Zweifel für die Rolle.

„True Detective“: Matthew McConaughey als Rust Cohle

Im selben Jahr erschien der Science-Fiction-Film „Interstellar“ von Christopher Nolan mit McConaughey und Anne Hathaway in den Hauptrollen, der vom Publikum mit Staunen begrüßt wurde. Die Rolle des Farmers Cooper, der von der NASA auf der Suche nach der Rettung der Menschheit in den Weltraum geschickt wurde, wurde von McConaugheys Fans als eine der besten in seiner Filmografie bezeichnet und das Bild wurde für den „Oscar“ nominiert.

McConaughey spielte die Hauptrolle in der
McConaughey spielte die Hauptrolle in der „Interstellar“

Der Schauspieler verursacht Respekt für die Bereitschaft, sich zum Wohle der Rollen zu ändern. Um den Charakter maximal wahrheitsgemäß zu zeigen, kann er im Fitnessstudio bis zur vollen Erschöpfung extrem verhungern oder schwitzen.

Wie McConaughey für Rollen wechselt

2017 wurde die Vorführung der Romanze von Stephen King „The Dark Tower“ veröffentlicht. McConaughey erhielt die Rolle eines Antihelden, eines Mannes in Schwarz. Sein Rivale war ein Schütze, ein Charakter von Idris Elba. Ebenfalls 2018 fand die Premiere des Krimis „White Boy Rick“ mit McConaughey als Richard Vershie Sr. statt.

„Der dunkle Turm“: McConaughey spielt den Bösewicht

Matthew McConaugheys persönliches Leben

Der Schauspieler galt lange Zeit als echter Frauenheld. Im Jahr 1994 Matthew war für kurze Zeit in einer romantischen Beziehung mit der berühmten aus der „Medium“ -Serie Schauspielerin Patricia Arquette. Aber zwischen McConaughey und Nicolas Cage wählte sie letzteres.

Auf dem Foto: Matthew McConaughey und Patricia Arquette
Auf dem Foto: Matthew McConaughey und Patricia Arquette

McConaughey leckte schnell seine Wunden und begann eine Romanze mit seinem Partner am Set von „A Time to Kill“ Ashley Judd. Ihre Beziehung war hell, aber kurz – der stählerne Charakter des Mädchens schreckte McConaughey ab, der sanftere und beschwichtigendere Gefährten bevorzugte.

In jungen Jahren war McConaughey ein Herzensbrecher
In jungen Jahren war McConaughey ein Herzensbrecher

Später begann Matthew eine Beziehung mit Sandra Bullock, die auch seine Kollegin in „A Time To Kill“ war. Die Beziehung dauerte fast zwei Jahre. Das Paar stritt mehrmals mit grandiosen Skandalen, stellte sich aber wieder nicht weniger effektiv auf, bis der Schwangerschaftstest einmal zwei Streifen für Sandra zeigte. McConaughey zitterte, anscheinend nicht bereit für das Kind. Später stellte sich der Test als falsch heraus, aber die Schauspielerin konnte nicht mehr mit dem Verräter leben und ging zu Robert Schneider. Ihr ehemaliger Geliebter bat buchstäblich auf den Knien um Vergebung, aber das Wiedersehen erwies sich als kurz, Bullock war zu tief verletzt.

Matthew McConaughey und Sandra Bullock (1997)
Matthew McConaughey und Sandra Bullock (1997)

Danach hatte der Schauspieler Angst vor ernsthaften Beziehungen und verdrehten Intrigen mit Mädchen aus dem Showbusiness. 2004 kam er mit der Kellnerin Michelle Smith zur Oscar-Verleihung. Das Leben mit einer nicht öffentlichen Person langweilte ihn jedoch schnell: „Sie weiß alles über mich, ich weiß nichts über sie“, teilte der Schauspieler in einem Interview mit.
Während der Arbeit an dem Bild „Sahara“ Matt bemerkte frei zu dieser Zeit Penélope Cruz. Anfänglich, Tom Cruise sollte in dem Projekt spielen, lehnte die Rolle jedoch ab, nachdem er sich von Penelope getrennt hatte. McConaughey nahm seinen Platz auf dem Bild und im Herzen der Schauspielerin ein. Bereits keine rücksichtslose Jugend, Der Schauspieler näherte sich der Entwicklung der Beziehungen ernsthaft und die Dinge gingen zur Ehe, aber sie trennten sich zwei Jahre später und erklärten der Presse, dass sie sich wegen der permanenten Sets fast nicht sehen.

Matthew McConaughey und Penelope Cruz (2005)
Matthew McConaughey und Penelope Cruz (2005)

Einmal im Jahr 2006 ging McConaughey durch die Straßen von Los Angeles und wollte plötzlich die kubanische Küche probieren. Als er das erste Lokal betrat, besuchte er eine Party zu Ehren des brasilianischen Models Camila Alves, in die er sich auf den ersten Blick verliebte. Ihr Altersunterschied beträgt 13 Jahre.

Derzeit ist McConaughey mit dem brasilianischen Model Camila Alves verheiratet
Derzeit ist McConaughey mit dem brasilianischen Model Camila Alves verheiratet

Nach anderthalb Jahren brachte das Paar seinen erstgeborenen Jungen Levi zur Welt. Nach anderthalb Jahren Baby wurde Vida geboren. Nachdem Camila ihrer Geliebten erzählt hatte, dass sie zum dritten Mal schwanger war, machte er ihr endlich ein Angebot.

Die glückliche Familie: McConaughey mit seiner Frau und seinen Kindern
Die glückliche Familie: McConaughey mit seiner Frau und seinen Kindern

Die Hochzeitszeremonie fand 2012 auf dem Anwesen des Schauspielers in Texas statt und bald wurde ihr drittes Kind geboren – ein Junge namens Livingston.
Der Schauspieler besitzt eine Produktionsfirma namens „j. k. livin“ (Just Leep Living). Die Entschlüsselung des Namens sagt „einfach weiterleben“. McConaughey nennt diesen Satz sein Motto. Er gab dem Wohltätigkeitsfonds den gleichen Namen, dessen Zweck es ist, Teenagern zu helfen, sich im Leben zurechtzufinden.

Der ehemalige Don Juan wurde ein vorbildlicher Familienvater
Der ehemalige Don Juan wurde ein vorbildlicher Familienvater

Der Schauspieler liebt Haustiere. Er hatte ein paar Hunde zu Hause und später gesellte sich zu ihnen eine Katze, die er aus den Klauen der Straßenlüster gerissen hatte.

Matthew McConaughey jetzt

Derzeit spielt der Schauspieler weiterhin in Filmen. 2019 erschien mit seiner Teilnahme der Film „Serenity“, in dem auch Anne Hathaway die Hauptrolle spielte. 2020 erschien der Film „The Gentlemen“, in dem McConaughey Mickey Pearson spielte.

You might also like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.