Walnuss gefüllte gesunde Bratäpfel

Auf der Suche nach einem gesunden Dessert mit herbstlichen Aromen, die Sie leicht mit wenigen einfachen Zutaten machen können? Wir haben alles für Sie. Diese mit Walnuss gefüllten gesunden Bratäpfel sind so einfach zuzubereiten und Sie benötigen nur 6 Zutaten (2 sind optional) für das Rezept. Auch diese sind zuckerfrei, glutenfrei und kohlenhydratarm. Genießen Sie sie als Dessert oder zum Frühstück am nächsten Tag!

Wenn Sie die Kombination von Zimt und Äpfeln lieben, können Sie sich unseren Apfel-Zimt-Laibkuchen oder Zucchini-Apfel-Muffins ansehen. Sie sind auch perfekt für die Saison. Aber heute sind wir hier, um ein gesundes und lächerlich einfaches Apfeldessertrezept zu teilen, das überhaupt keine Backkenntnisse erfordert.

Was Sie tun müssen, ist ganz einfach: Die Äpfel entkernen, mit einer Zimt-Walnuss-Füllung füllen, mit Butter belegen und backen. Neben diesen Hauptschritten fügen wir einen weiteren Schritt hinzu, der dieses klassische Bratapfelrezept auf wunderbare Weise bereichert. Wir machen einen einfachen Rübensirup direkt in der gleichen Pfanne und servieren die gefüllten Bratäpfel mit einem Nieselregen dieses Sirups. Lesen Sie weiter, um zu sehen, wie Sie diesen einfachen Rübensirup herstellen können.

Zutaten Für ohne Zucker gebackene ganze Äpfel

Wir brauchen 4 Hauptzutaten:

  • Äpfel
  • Walnüsse
  • Zimt
  • Butter

Während Sie mit diesen vier einfachen Zutaten ein fantastisches Dessert zubereiten können, möchten wir, dass die Dinge noch schmackhafter und schicker werden. Also machen wir einen einfachen Rübensirup, der mit den Äpfeln serviert wird.

Dafür brauchen wir drei weitere Zutaten:

  • Rüben
  • Wasser
  • Honig oder Ahornsirup

Die einfachste Füllung für gefülltes Bratapfelrezept

Dies ist eine zucker- und glutenfreie Füllung und wir brauchen nur die folgenden Zutaten:

  • Zerbröckelte Walnüsse
  • Zimt
  • Apfelstücke aus dem Inneren von Äpfeln geschöpft
  • Butter zum Topping

Hinweise zu den Zutaten

  • Wir LIEBEN Walnüsse mit Äpfeln, aber Sie können alle Nüsse verwenden, die Sie mögen.
  • Zimt ist das einzige Gewürz in diesem Rezept. Sie können weitere Gewürze wie Ingwer, Muskatnuss oder Kardamom hinzufügen, wenn Sie möchten.
  • Wir hacken die Apfelstücke in kleinere Stücke und verwenden sie in der Füllung. Also bitte werfen Sie sie nicht weg.
  • Sie können Kokosnussöl durch Butter ersetzen, um das Rezept milchfrei zu machen.

Äpfel schöpfen

Schneiden Sie zuerst eine dünne Scheibe von ihrem Boden ab, damit sie flach sind und stabil stehen können. Als nächstes schneiden Sie ihre Oberseite ab und schöpfen Sie die Mitte von jedem mit einem Esslöffel. Es ist einfach, dies zu tun, indem Sie den Löffel nach innen drehen. Stellen Sie sicher, dass Sie alle Samen entfernen. Dann etwas mehr schöpfen, um genug Platz für die Füllung zu schaffen. Werfen Sie die geschöpften Teile nicht weg, wir werden sie in der Füllung verwenden.

Mach dir keine Sorgen um ihre Form. Sie müssen wirklich nicht perfekt aussehen.

Wie man mit Walnüssen gefüllte Äpfel backt

Heizen Sie zuerst den Ofen auf 400F/200C vor. Dann gießen Sie Wasser in die Pfanne und backen Sie für 30 Minuten oder bis die Äpfel zart sind. Für den Rübensirup lesen Sie bitte weiter.

Einfacher Rübensirup

Wenn Sie den Rübensirup herstellen möchten, schälen Sie eine Rübe und stecken Sie ein Messer zufällig hinein, damit sie ihre schöne Farbe erhält. Legen Sie es in die Pfanne und gießen Sie dann Wasser darüber. Dann backen Sie die Äpfel.

Die Äpfel aus der Pfanne nehmen. Halten Sie die Rüben dort. Honig oder Ahornsirup in die Pfanne geben, umrühren und im Ofen (oder über dem Herd) 5 Minuten oder bis zur leichten Dicke erhitzen. Entfernen Sie die Rüben (Sie können sie in Salaten verwenden) und geben Sie den Sirup in eine Schüssel. Beim Servieren über die Äpfel träufeln.

Sind Bratäpfel gesund?

Äpfel sind wie andere Früchte gesund, wenn sie ohne Zucker gebacken werden. Obwohl sie einige Vitamine oder ernährungsphysiologische Vorteile verlieren könnten, sind sie immer noch gut für Ihre Gesundheit. Außerdem können Sie Bratäpfel als Dessert genießen, das gesünder ist als die meisten anderen Desserts.

Die besten Äpfel zum Backen

Sie können jeden Apfel der Saison zum Backen verwenden. Da wir in diesem Rezept keinen zusätzlichen Zucker hinzufügen, bevorzugen wir süße Äpfel wie Gala oder Goldene Äpfel. Wir verwenden Granny Smith wegen ihres herben Geschmacks nicht zum Backen ohne Zucker. Wir lieben sie jedoch roh. Erfahren Sie mehr über die Apfelsorten und sehen Sie, welche Sie in Ihrer Nähe finden und welche für Ihren Geschmack am besten geeignet ist.

Diese gesunden Bratäpfel servieren

Wir servieren dieses einfache Apfeldessert mit dem hausgemachten Rübensirup an der Seite, damit wir so viel oder weniger über die Äpfel nieseln können, wie wir möchten.

Alternativ können Sie sie mit Schlagsahne, Clotted Cream oder Eis servieren, wenn Sie sich noch mehr verwöhnen lassen möchten.

Was mit der übrig gebliebenen Füllung machen

Manchmal haben wir noch eine kleine Füllung übrig, mit der wir zufrieden sind. Es macht eine perfekte frühstück schüssel topping am nächsten morgen. Oder wir verwenden es manchmal auch in Pfannkuchen. Denkst du nicht, dass dies großartige Ideen sind, um diese einfache Walnuss-, Apfel- und Zimtmischung zu verwenden?

Weitere einfache Fruchtrezepte

  • Einfache Bratapfelscheiben
  • Gesündere Zimt–Apfelmuffins
  • Einfaches Apfelkompott
  • Türkisches Quittendessert

Wie immer: Wenn Sie dieses Rezept machen – oder irgendwelche Rezepte auf diesem Rezept – lassen Sie uns wissen, was Sie denken, indem Sie unten einen Kommentar hinterlassen. Und poste auch ein Bild auf Instagram – tagge @give_recipe, damit wir es sehen können!

Drucken

Walnuss Gefüllte gesunde Bratäpfel

Gebackene ganze Äpfel gefüllt mit Zimt und Walnussfüllung serviert mit einem schnellen hausgemachten Rübensirup.

  • Autor: Yusuf
  • Zubereitungszeit: 10 Minuten
  • Kochzeit: 30 Minuten
  • Gesamtzeit: 40 Minuten
  • Ausbeute: 5 1x
  • Kategorie: Dessert
  • Methode: Backen
  • Küche: Amerikanisch
Maßstab1x2x3x

Zutaten

  • ½ Tasse gehackte Walnüsse
  • ½ Teelöffel Zimt
  • 1 Esslöffel Butter
  • 5 Gala Äpfel
  • 1 Rübe
  • 1 Tasse Wasser
  • 2 Esslöffel Ahornsirup oder Honig

Anleitung

  1. Den Backofen auf 400F/200C vorheizen.
  2. In einer mittelgroßen Schüssel Walnüsse und Zimt vermischen.
  3. Schneiden Sie eine dünne Scheibe von der Unterseite der Äpfel, so dass sie flach sind und stabil stehen können. Schneiden Sie ihre Oberseite ab und schöpfen Sie die Mitte von jedem mit einem Esslöffel. Es ist einfach, dies zu tun, indem Sie den Löffel nach innen drehen. Stellen Sie sicher, dass Sie alle Samen entfernen.
  4. Schöpfen Sie etwas mehr von den ‚Wänden‘, um genügend Platz für die Füllung zu schaffen. Werfen Sie die geschöpften Teile nicht weg, wir werden sie in der Füllung verwenden. Beiseite.
  5. Die geschöpften Apfelstücke hacken und in die Füllung werfen, gut umrühren.
  6. Die Äpfel mit der Füllung füllen und in eine Backform geben.
  7. Jeweils mit einem Stück Butter belegen.
  8. Eine Rübe schälen und mit einem Messer zufällig hineinstecken, damit sie ihre schöne Farbe erhält. Legen Sie es in die Pfanne und gießen Sie dann Wasser darüber. Dann backen Sie die Äpfel für 30 Minuten oder bis die Äpfel zart sind. Nehmen Sie die Pfanne aus dem Ofen und legen Sie die Äpfel auf einen Teller.
  9. Wenn das verbleibende Wasser nicht zu wenig ist, gießen Sie etwa ½ Tasse heißes Wasser in die Pfanne. 2 Esslöffel Honig oder Ahornsirup in die Pfanne geben, gut umrühren und wieder in den Ofen stellen. Kochen Sie es für 5 Minuten oder bis es etwas dick wird.
  10. Entfernen Sie die Rüben und geben Sie den Sirup in eine Schüssel und lassen Sie ihn abkühlen.
  11. Die Äpfel mit einem Schuss Rübensirup servieren.

Anmerkungen

Sie können den Schritt von Rübensirup über den Herd machen, wenn Ihre Pfanne geeignet ist, oder Sie können einfach die Rüben und den Saft in einen Topf geben. Gießen Sie bei Bedarf etwas mehr heißes Wasser hinein. Fügen Sie Honig oder Ahornsirup hinzu und erhitzen Sie ihn, bis er leicht dick wird. Sie werden mit einem erstaunlichen rosa Sirup kommen, um mit Ihren Desserts zu dienen.

Schlüsselwörter: bratäpfel, gefüllte Bratäpfel, gesunde Bratäpfel

  • Twitter
  • Pinterest20
  • Yummly

You might also like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.