Was macht einen guten Strafverteidiger aus?

Meiner Meinung nach haben die besten Strafverteidiger vier Fähigkeiten. Sie sind: die Fähigkeit zu untersuchen, zu verhandeln, eine technische Rechtsverteidigung zu bieten und vor Gericht zu gewinnen.

DIE FÄHIGKEIT ZU UNTERSUCHEN

Das Wichtigste, was ein Strafverteidiger tun kann, ist, seinen Fall zu untersuchen. Es ist wahrscheinlich der größte Unterschied zwischen Anwälten, wie viel unabhängige Untersuchung sie durchführen. Strafverteidiger spielen von dem Moment an, in dem sie in einen Fall verwickelt werden, aufholen. Oft untersucht die Polizei den Fall seit Monaten oder Jahren. Der Staatsanwalt wurde wahrscheinlich informiert oder hat mit der Vorbereitung begonnen. Sie haben Polizeiberichte, die die Position der Polizei erklären. Der Richter hat die Anklageschrift verlesen. Der Strafverteidiger kommt zu spät. Zu Beginn des Falles dreht sich alles um das Sammeln von Informationen. Was ist wirklich passiert und wie können Sie es beweisen? Was hat die Polizei verpasst? Gibt es Telefonaufzeichnungen, Textnachrichten, Facebook-Nachrichten, Videos, Fotos und vor allem ZEUGEN, die dem beschwerdeführenden Zeugen oder der Polizei widersprechen? Sie müssen gefunden werden. Dieser Beweis ist der Unterschied zwischen Erfolg und Misserfolg. Wie finden Sie Beweise? Vorladungen, Privatdetektive, Entdeckung … ja, ja und ja. Der beste Weg, den ich kenne – steig in dein Auto, fahre dorthin und fange an, mit Leuten zu reden. Nicht viele Anwälte ermitteln. Nur sehr wenige gehen auf die Bühne. Nur wenige gehen jemals hinaus und finden ihre eigenen Zeugen.

DIE FÄHIGKEIT ZU VERHANDELN

Jeder weiß, dass Strafverteidiger starke Verhandlungsführer sein müssen. Aber was bedeutet das wirklich? Die meisten Strafverteidiger denken, Verhandeln ist eine Art Bauchweh jammern, flehen, dang in der Nähe betteln, so dass sie nicht arbeiten müssen. Dies ist eine schreckliche Methode und es funktioniert nicht. Es gibt wirklich nur zwei Faktoren, die bei Verhandlungen berücksichtigt werden sollten: Was verdient diese Person und wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit einer Verurteilung, wenn der Fall vor Gericht gestellt wird (was ist die Stärke des Falls). Die besten Angebote sollten für „gute“ Menschen mit einem schlechten Fall gegen sie sein. Umgekehrt sollte der schlimmste Deal für einen schrecklichen Menschen mit überwältigenden Schuldbeweisen sein. Ein guter Strafverteidiger weiß alles, was es über seinen Mandanten zu wissen gibt. Sie kennen alles Gute und das Schlechte. Sie müssen das Gute vermitteln. Aber achten Sie darauf, nicht zu lügen oder sogar die Wahrheit zu strecken, denn Sie werden Ihre Glaubwürdigkeit im Handumdrehen verlieren.

Noch wichtiger ist, dass der Verteidiger die Schwächen im Fall finden muss. Das bedeutet nicht, dass sie in der Lage sein müssen, den Fall zu gewinnen. Jeder gute Staatsanwalt weiß jedoch, dass es vor Gericht keine „sichere Sache“ gibt. Eine Erfolgswahrscheinlichkeit von 99% mag möglich sein, 100% jedoch nicht – siehe People v. OJ Simpson. Die Aufgabe des Verteidigers ist es, Zweifel für den Staatsanwalt hervorzuheben, in einigen Fällen Zweifel zu schaffen. Wie? Finden Sie Zeugen, die helfen, jede einzelne Inkonsistenz im Polizeibericht aufzuzeigen, stellen Sie einen Antrag auf Entlassung, fordern Sie das Verhalten der Polizei heraus, was auch immer Sie können. Markieren Sie einfach die Schwäche, was auch immer es ist.

Dann versetzen Sie sich vor allem in die Lage der anderen Person. Was wollen sie? Was brauchen sie, um gut auszusehen? Was brauchen sie, um ein gutes Ergebnis zu erzielen, um weiterzumachen? Die meisten Staatsanwälte wollen zwei Dinge: Konsequenzen für Handlungen und Gerechtigkeit für die Opfer. Das wollte ich, als ich Staatsanwalt war. Die meisten Angeklagten können tatsächlich mit diesen beiden Dingen leben. Deshalb werden viele Geschäfte gemacht. Der Beklagte sollte mit kurzfristigen Unannehmlichkeiten einverstanden sein, um langfristigen Schaden zu schützen. Die Aufgabe des Strafverteidigers ist es, ihr Leben zu schützen, und ihre Zukunft, wenn möglich. Denken Sie daran, Sie wissen nie, was Sie bekommen könnten, bis Sie fragen. Und es ist normalerweise gut, Ihrem Kunden einige Optionen zur Verfügung zu stellen.

DIE FÄHIGKEIT, EINE TECHNISCHE RECHTSVERTEIDIGUNG ZU LEISTEN

Drittens, eine technische Rechtsverteidigung zu leisten. Dies ist die Art von Dingen, die Sie in Rechtsbüchern lernen. Lesen Sie die Entdeckung. Lies das Gesetz. Lesen Sie die Entdeckung erneut. Lesen Sie das Gesetz noch einmal. Es gibt normalerweise etwas zu streiten. Die meisten Polizisten sind ziemlich geschickt darin, Verbrechen zu untersuchen. Die meisten Polizeibeamten sind viel weniger geschickt darin, Polizeiberichte zu schreiben. Fordern Sie den Papierkram heraus. Fordern Sie den anfänglichen Ansatz Ihres Kunden heraus. Fordern Sie die Qualität der polizeilichen Interaktion heraus. Fordern Sie das Verfahren heraus. Die technische Rechtsverteidigung beginnt in der Regel in der Bewegungsphase. Dies kann zur Unterdrückung von Beweisen oder zur vollständigen Abweisung des Falls führen. Vor allem eine starke Rechtsverteidigung setzt die Staatsanwaltschaft unter Druck. Druck verbessert die Angebote. Wenn die Möglichkeit besteht, dass der Fall vollständig verloren geht, Der Staatsanwalt, der angeboten hatte 5 Jahre Gefängnis eine Woche zuvor, könnte jetzt stattdessen eine Bewährung anbieten. Eine gute Rechtsverteidigung kann den Sieg oder zusätzliche Hebelwirkung für die Abrechnung bieten.

DIE FÄHIGKEIT, VOR GERICHT ZU GEWINNEN

Meiner Meinung nach ist die härteste Fähigkeit, vor Gericht gewinnen zu können. Nicht viele Anwälte werden schwierige Fälle vor Gericht bringen. Prüfungen sind hart. Sie brauchen viel Vorbereitungsarbeit, um sich angemessen vorzubereiten. Ein guter Verteidiger wird sich vorbereiten 50 Stunden pro Woche für 2 – – 4 Wochen vor einem Strafverfahren. Nicht viele Leute machen die Arbeit. Prüfungen sind stressig. Sie sind in der Regel in Ihrem Gesicht, kontradiktorische Ereignisse. Trails erfordern, dass Sie viele Tage lang in der Mitte stehen. Fehler werden für alle sichtbar gelüftet. Und am Ende entscheidet die Jury. Sie werden Fälle gewinnen, die Sie verlieren sollten. Und verliere Fälle, die du gewinnen solltest. Aber nur wenige Anwälte gewinnen wirklich ernsthafte Strafprozesse. Ich würde vermuten, dass weniger als 5% der Strafverteidiger mehr als 30 Strafprozesse vor Gericht geführt haben. Ich vermute, dass weniger als 5% jemals einen Geschworenenprozess wegen Gewaltverbrechen gewonnen haben. Einige Leute können es vor einer Jury tun, andere nicht. Ein guter Strafverteidiger muss in der Lage sein, vor Gericht zu gewinnen, denn wenn es keinen Weg zur Lösung gibt, muss der Fall dorthin gehen. Staatsanwälte wissen, wer vor Gericht geht und wer nicht. Sie müssen wissen, dass Sie vor Gericht gehen und gewinnen können.Ein Strafverteidiger benötigt vier Fähigkeiten; Untersuchung, Verhandlung, Rechtsverteidigung und Prozessverteidigung. Die Untersuchung ist die Basis für alle anderen Verteidigungswege. Meiner Meinung nach ist der Grund, warum ehemalige Staatsanwälte die besten Verteidiger sind, weil sie an die Ermittlungsphase gewöhnt sind. Normalerweise führen Staatsanwälte mehr Ermittlungen durch und Verteidiger reagieren mehr. Gute Verteidiger gehen raus und schaffen ihre eigene Verteidigung. Verhandlungen beginnen früh und gehen weiter. Es gibt immer einen Punkt in einem Fall, an dem Verhandlungen am besten sind. Das ist, wenn der Angeklagte an seinem höchsten Punkt ist, den er jemals erreichen wird (möglicherweise sehr niedrig) und die Wahrscheinlichkeit einer Verurteilung vor Gericht am niedrigsten ist (möglicherweise sehr hoch). Es dauert einige Zeit, um die angemessene Zeit zu lernen, sich niederzulassen. Die Rechtsverteidigung ist technischer Natur. Sie brauchen Zeit und Geduld, um sich zu entwickeln. Der Unterschied zwischen Erfolg und Misserfolg kann ein Splitter sein. Schließlich gibt es eine Spur. Sie verkaufen Ihre Position, dass entweder das, was passiert ist, kein Verbrechen war, oder wenn es ein Verbrechen gab, hat Ihr Kunde es nicht getan. Das sind die einzigen beiden Verteidigungen, die ich kenne. Ein guter Verteidiger kann alle vier Wege gewinnen – Untersuchung, Verhandlung, Rechtsverteidigung und Prozessverteidigung. Der Anwalt, der mehr über den Fall weiß, gewinnt normalerweise.

Wenn Sie eine harte Strafverteidigung benötigen, rufen Sie bitte mein Büro heute unter (585) 270-8882 an.

Kategorien

  • Strafverteidigung

You might also like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.