Was tun, wenn Sie eine College-Klasse nicht bestehen?

Ein College-Kurs zu scheitern ist ein enttäuschender Rückschlag, aber es muss nicht Ihre College-Karriere entgleisen. Wenn Sie in anderen Fächern gut abschneiden, hat eine schlechte Note in einer Klasse weniger Einfluss auf Ihren GPA und Ihr Selbstvertrauen. Der Schlüssel ist, zu identifizieren, was schief gelaufen ist, damit Sie Korrekturen vornehmen können. Mit harter Arbeit und akademischer Unterstützung können Sie in allen Ihren Klassen erfolgreich sein.

Fehler bewerten

Um ein Problem zu beheben, müssen Sie die Ursache genau diagnostizieren. Wenn Sie beispielsweise durchgefallen sind, weil Sie den Unterricht übersprungen haben, vergessen haben, Aufgaben einzureichen oder sich nicht die Mühe gemacht haben, Notizen zu machen oder zu lernen, müssen Sie bessere Arbeitsgewohnheiten entwickeln, wenn Ihnen eine Ausbildung wichtig ist. Eine andere Möglichkeit ist, dass Sie nicht die akademische Vorbereitung hatten, um diese Art von Kurs zu bewältigen. Wenn Sie Ihr Bestes versucht haben, aber immer noch gescheitert sind, können Sie den Kurs besser mit einem anderen Lehrer belegen oder mit einem Tutor zusammenarbeiten.

Besuchen Sie Ihren Lehrer

Treffen Sie sich mit Ihrem Lehrer, um einen möglichen Fehler bei der Berechnung Ihrer Note zu untersuchen. Bringen Sie Papiere, Laboraufgaben oder Tests mit, von denen Sie glauben, dass sie höhere Punkte verdient haben, und besprechen Sie Ihre Ergebnisse in einem respektvollen, nicht konfrontativen Ton. Teilen Sie ungewöhnliche Umstände mit, die Ihre Teilnahme beeinträchtigt haben, z. B. einen Tod in der Familie oder einen Krankenhausaufenthalt, und erkundigen Sie sich nach Optionen für zusätzliche Gutschriften oder das Nachholen verpasster Aufgaben. Fragen Sie nach Ratschlägen, wie Sie es besser machen könnten, wenn Sie den Kurs wiederholen.

Identifizieren Sie mögliche Konsequenzen

Wenn Sie einen Kurs nicht bestehen, kann dies die Förderfähigkeit der finanziellen Unterstützung beeinträchtigen, abhängig von der Politik Ihrer Schule für zufriedenstellenden akademischen Fortschritt. Wenden Sie sich an das Finanzhilfebüro Ihrer Schule, um herauszufinden, ob sich eine fehlgeschlagene Note auf Darlehen, Zuschüsse und Stipendien auswirkt, die Sie für das kommende Semester erhalten oder suchen. Eine fehlgeschlagene Note kann auch Ihre Zulässigkeit zu einem wettbewerbsfähigen Studienprogramm beeinträchtigen. Beispielsweise, Studenten der Auburn University müssen in Vorkursen ein C oder besser verdienen, um in das Pflegeprogramm aufgenommen zu werden.

Schärfen Sie Ihre Lernfähigkeiten

Machen Sie eine Bestandsaufnahme Ihrer Lernfähigkeiten und identifizieren Sie Bereiche, die verbessert werden müssen. Sogar Highschool-Studenten können im College Schwierigkeiten haben, wenn sie sich nicht mit Zeitmanagement und Leseverständnis auskennen, erklärt das Virginia Tech Counseling Center. Viele Schulen bieten Online-Hilfe und Bildungsseminare zu Themen im Zusammenhang mit Prüfungsangst, Teststrategien, Überwindung von Aufschub und Lerntechniken an. Einige haben auch Büros, die Beratung, Nachhilfe, Beratung und Behindertendienste anbieten.

Kurs wiederholen

Sie müssen den Kurs wiederholen, wenn dies für Ihr Hauptfach oder die Schulpolitik erforderlich ist. Überprüfen Sie die Richtlinien Ihrer Schule zur Wiederholung von Kursen, um festzustellen, wie Ihr GPA berechnet wird, wenn Sie die Klasse beim zweiten Versuch erfolgreich bestehen. Zum Beispiel zählt die Drake University bei der Berechnung des Gesamt-GPA die höchste Note, die in einem wiederholten Kurs verdient wurde, aber das Seaver College der Pepperdine University berechnet beide Noten, die für eine wiederholte Klasse verdient wurden.

You might also like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.